Vereinsleben

Das Maiser Vereinsleben findet seit 1998, durch die Gründung des Maiser Vereinsverbandes, eine zentrale Vereinsstruktur, welche anfänglich zum Ziele der Sanierung des Ansitzes Angerheim gegründet wurde und im Jahr 2003 auch den Um- und Ausbau des im Eigentum der Raiffeisenkasse Meran stehenden „Maiser Vereinshauses“ in Angriff nahm.


Mit der Fertigstellung der Arbeiten zur Sanierung des Raiffeisensaales, der Erschließung des Ansitzes Angerheim, sowie des Zubaus mit verschiedenen Serviceeinrichtungen präsentiert sich das gesamte neue Veranstaltungszentrum unter dem Namen KiMM – Kultur in Meran Mais - seit Kurzem in neuem Gewand.


Die 26 Vereine aus Unter- und Obermais finden darin ein Kultur- und Veranstaltungszentrum für die verschiedensten Anlässe. Der neue Name „KiMM“ steht dabei als Aufforderung zum Eintreten und als Einladung zum Mitmachen in diesem bunten und vielseitigen Vereins-Potpourri.


Zum Herunterladen:
D I